Merlin Urban

Merlin Urban ist Umweltpsychologe. Entsprechend geht es ihm darum, die gegenseitige Abhängigkeit von Mensch und Umwelt herauszuarbeiten und Auswirkung sowie Bedeutung menschlichen Handelns für die Umwelt bewusst und verständlich zu machen. Er ist davon überzeugt, dass jeder und jede Einzelne eine wichtige Rolle im Rahmen der Klima- und Umweltkrise spielt. In jedem Bereich menschlichen Lebens, sei es Konsum, Mobilität, Ernährung oder politisches Engagement, übt jeder und jede Einzelne Einfluss auf die Umwelt aus. Damit, so seine weitere Überzeugung, geht eine entsprechende Verantwortung einher.

Merlin Urban ist seit 2018 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Allgemeine Psychologie II der Friedrich-Schiller-Universität Jena. In seiner Promotion geht er der Frage nach, warum Menschen sich selbst dann, wenn sie es beabsichtigen, nicht umweltfreundlich verhalten. Diese Fragestellung betrachtet er aus kognitionspsychologischer Perspektive, indem er beispielsweise unbewusste Einstellungen untersucht und schaut, inwieweit diese den bewussten Einstellungen entsprechen.

Der Schwerpunkt von Merlin Urbans Arbeit bei e-fect ist das Evaluieren von Projekten zum Umwelt-/Naturschutzbewusstsein und -handeln sowie zur Aktzeptanz von Naturschutzmaßnahmen. Hierbei zeichnen ihn vor allem sozialwissenschaftliche Methodenkompetenz sowie seine offene und fachliche Kommunikation aus. Seine thematische Expertise liegt im Bereich der Bildung für nachhaltige Entwicklung, des Erklärens und Veränderns umweltrelevanten Verhaltens sowie des Verhältnisses zwischen Wissenschaft und Zivilgesellschaft.

Kontakt: urban [at] e-fect.de 

Anschrift: Diakonissenstr.1, 04177 Leipzig