Dr. Dörte Schott

Freie Mitarbeiterin seit 2009, Doktorin der Philosophie und Diplom-Psychologin, ist seit 2005 als Freie Evaluatorin tätig in verschiedenen Projekten in den Bereichen der Evaluation (von Programmen, Netzwerken, Bildungsprojekten) sowie der Evaluationsberatung und Organisationsentwicklung. Sie hat an der Universität Hildesheim zum Thema “Einfluss von Evaluation” promoviert; ihre Dissertation ist im Jahr 2013 von der Gesellschaft für Evaluation mit dem DeGEval-Nachwuchspreis ausgezeichnet worden.