Partizipation

Partizipativer Prozess zur Gestaltung einer Brandenburger Nachhaltigkeitsstrategie

Logo Land Brandenburg e-fect gestaltet den Stakeholder-Dialog zur Entwicklung der Nachhaltigkeitsstrategie Brandenburg. Das Leitbild nachhaltige Entwicklung verlangt eine Balance von ökologischen, ökonomischen und sozialen Aspekten. Die Entwicklung einer Landesnachhaltigkeitsstrategie erfordert außerdem eine Koordination und Kommunikation über Ressortgrenzen hinweg und die partizipative Einbindung gesellschaftlicher Interessengruppen. Das Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg (MUGV) beauftragte die Bietergemeinschaft......

Weiterlesen

Tagged , , , , ,

Visionen für Berlin: städtische Landwirtschaft der Zukunft

Hängende Gärten an Berliner Fassaden, einen gemeinsamen Dachgarten mit den Nachbarn pflegen oder Gemüseanbau auf alten Gewerbegebäuden – solche Visionen wurden am 29. November 2011 bei der ersten Fachtagung des Projektes „ZFarm – Städtische Landwirtschaft der Zukunft“ diskutiert. Ziel der Tagung war es, das Projekt einer breiten Akteursgruppe vorzustellen, Visionen für Berlin zusammen zu tragen......

Weiterlesen

Tagged , , , , , ,

Deine Ideen bewegen die Zukunft (DIBZ)

Im Projekt DIBZ eröffnen wir jungen Menschen in der Region Trier einen Rahmen, eigene Ideen für eine zukunftsfähige Gesellschaft zu entwickeln und als Miniprojekte selbst umzusetzen. Gleichaltrige Ideen-Coaches und die Praxispartner Lokale Agenda 21 und Ehrenamtsagentur Trier unterstützen bei Bedarf die Jugendlichen bei der Projektumsetzung. Die Ideenfindung und -verwirklichung der Jugendlichen wird ergänzt um eine......

Weiterlesen

Tagged , , , , , ,

Dialoge Zukunft Visionen 2050

Foto: Rainer Lutter, LIBOMEDIA, © Rat für Nachhaltige Entwicklung Wie wird die Welt 2050 aussehen? Wie leben, wie arbeiten wir? Und wer entscheidet darüber, wie 2050 aussehen wird? Der Rat für Nachhaltige Entwicklung übertrug die Beantwortung dieser Fragen von heutigen Akteuren auf diejenigen, die die kommenden vierzig Jahre mit ihren Entscheidungen beeinflussen können. 80 nominierte junge Stakeholder im Alter von 15 bis 34 Jahren......

Weiterlesen

Tagged , , , , ,