Naurerbe Netzwerk

Sozioökonomische Evaluation der Etablierung wirksamer Managementstandards für Naturerbe-Flächen

Die Flächen des Nationalen Naturerbes (NNE) leisten einen wichtigen Beitrag zur Förderung der biologischen Vielfalt. Rund 156.000 Hektar NNE-Flächen wurden seit 2005 an verschiedene Flächeneigentümer*innen übertragen, darunter auch ca. 30 gemeinnützigen Naturschutzorganisationen. Aufgrund von unterschiedlichen Erfahrungen, Aktivitäten und Ressourcen der Flächeneigentümer*innen variieren die Umsetzungen der Entwicklungsziele. Die Naturstiftung David führt mit ihrem Verbundpartner, der NABU-Stiftung......

Weiterlesen

Tagged ,