Projekte

Standortsuche Endlager für hochradioaktive Abfälle

Die Kommission Lagerung hoch radioaktiver Abfallstoffe des Deutschen Bundestages biegt auf die Endgerade ihrer über zweijährigen Tätigkeit ein. Im Sommer 2016 wird sie ihren Bericht mit den Empfehlungen für ein Standortsuchverfahren für ein Lager für hochradioaktive Abfallstoffe abgeben. Bei dieser Standortsuche, die aufgrund der zahlreichen Untersuchungen noch bis 2031 dauern wird, soll auch die Öffentlichkeit......

Weiterlesen

Gesammelte Expertise: Runder Tisch BNE Brandenburg tagte zum fünften Mal

Bereits zum fünften Male fand im November 2015 der Austausch von ca. 120 Akteuren aus Brandenburg im Themenfeld Bildung für Nachhaltige Entwicklung BNE statt. Im Mittelpunkt des plenaren Teils der Veranstaltung standen die im letzten Jahr gemeinsam erarbeiteten Qualitätskriterien außerschulischer BNE-Angebote und deren Zertifizierungsverfahren. Dr. Dirk Scheffler von e-fect, der die Erarbeitung von Kriterien und......

Weiterlesen

Kommunale Nachhaltigkeit 2015

Inwieweit beeinflusst die nationale Nachhaltigkeitsstrategie auch die kommunale Ebene? Diese Frage bearbeiteten rund 80 junge kommunale Verantwortungsträger aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft in einem online-Dialog sowie einer Dialogkonferenz in Berlin. Der Rat für nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung lud kommunale Akteure unter 30 Jahre zu einem Dialogprozess ein, um sich mit der Verknüpfung kommunaler Vorhaben zur......

Weiterlesen

„Wir sind Hirnforscher!“ – Evaluation einer Klassenkiste

Warum hat das Gehirn Falten? Diese und weitere spannende Fragen können Schülerinnen und Schüler von dritten und vierten Klassen erforschen. Die Gemeinnützige Hertie-Stiftung stellt hierfür hessischen Grundschulen kostenlos die „Hirnforscher-Box“ zur Verfügung. Diese Klassenkiste enthält Arbeitsblätter, einen Lehrkräftekommentar, Materialien zum Experimentieren sowie einen Gehirn-Roboter namens „Herr Tie“, der sehen, hören und tasten kann. Die e-fect......

Weiterlesen

Brandenburger BNE-Kriterien fertiggestellt

Die im Dezember letzten Jahres gestartete partizipative Entwicklung von BNE-Qualitätskriterien für Bildungsangebote außerschulischer AnbieterInnen in Brandenburg hat mehrfach Früchte getragen: neben den Brandenburger BNE-Qualitätskriterien (BNE-QK) für Bildungsangebote wurde ein Vorschlag für den zukünftigen Brandenburger Lernweg zur BNE-Qualitätsentwicklung erarbeitet. BNE-Qualitätskriterien: Angebotsqualität Silber und Gold Die im Auftrag des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des......

Weiterlesen

Transportrad zum Mieten

Einen neuen Schreibtischstuhl nach Hause bringen? Sechs Kästen Limo für die Party einkaufen? Mit (Klein-)Kind und Kegel an den See fahren? Für innerstädtische Transporte, bei denen bislang vor allem das Auto zum Einsatz kam, gibt es in Norderstedt und Konstanz seit Ende Juli 2016 eine attraktive Alternative: öffentliche Transporträder, die einfach und kostengünstig gemietet werden......

Weiterlesen

Auszeichnung für den Landkreis Oldenburg

Im letzten Jahr haben wir gemeinsam mit infas enermetric die partizipative Erarbeitung eines Klimaschutzkonzeptes für den Landkreis Oldenburg und seine Kommunen unterstützt. Dieses wurde einstimmig vom Landkreistag verabschiedet und die Umsetzung im Kreis und in den Kommunen ist im vollen Gange. Zusammen mit den Gemeinden Ganderkesee, Dötlingen, Lemwerder und der Stadt Twistringen hat der Landkreis......

Weiterlesen

Workshops: Wie sieht eine gute Beteiligung der Öffentlichkeit bei der Standortsuche aus?

Zwei Workshops mit jungen Erwachsenen und Beteiligungspraktikern (Anmeldung bis zum 7. Oktober!) Nach dem Ende der Stromerzeugung aus Kernenergie werden in Deutschland 1.900 Castor-Behälter mit radioaktiven Abfallstoffen und bis zu 600.000 Kubikmeter weitere radioaktive Abfälle zurückbleiben. Diese Abfälle sind eine Million Jahre lang sicher zu verwahren. Die Kommission Lagerung hoch radioaktiver Abfallstoffe bereitet die Suche......

Weiterlesen

Workshop zur Stärkung und Vernetzung von Professionellen im Themenbereich Klima

Training; Quelle: clipdealer ID: 727640 Wie kann ich Klimaschutz als Thema attraktiv vermitteln? Wie lassen sich meine Zielgruppen stärker motivieren? Wie kann ich produktive, langfristige Klimaschutz-Kooperationen anregen? Wo fange ich an? Was mache ich als erstes? Was kann ich wirklich bewegen? Kennen Sie diese Fragen aus der eigenen Klima-Arbeit? Dann macht „Peer-Coaching“ Sinn: Andere haben ähnliche Fragen und arbeiten an......

Weiterlesen

Mit Dialogmarketing ÖPNV-Nutzung steigern – Wirkungsevaluation für die Stadt Norderstedt

Das Dialogmarketing in Norderstedt bietet kostenfreie postalische oder im telefonischen Gespräch abgestimmte, bedarfsgerechte Informationen über Vorteile und Möglichkeiten des Umweltverbundes (Rad, Bus, Bahn). So erhalten die Teilnehmenden konkrete individuelle Angebote, wie z. B. Radtouren, Probe-Wochenkarte und Sicherheitstrainings. Zielgruppen sind Seniorinnen und Senioren im Alter von 60 bis 70 Jahren sowie Um- und Zuziehende. Die vermehrte......

Weiterlesen