Projekte

Coaching von LeiterInnen Nachwuchsgruppen der SöF

Wie sollte eine „gute“ Forschung für nachhaltige Entwicklung organisiert sein? Und wie können vielversprechende Forschungsgruppen unterstützt werden? Die Nachhaltigkeitsforschung braucht qualifizierten wissenschaftlichen Nachwuchs, der es schafft Lösungen für komplexe gesellschaftliche Probleme, wie zum Beispiel den Klimawandel, urbane Mobilität und Umweltmigration, zu finden. Seit 2002 werden im Förderschwerpunkt der Sozial- ökologischen Forschung des BMBF- Programms „Forschung......

Weiterlesen

Buchneuerscheinung: Psychologie im Umweltschutz

Das Handbuch zur Förderung nachhaltigen Handelns erklärt anhand eines psychologischen Modells, wie wir nachhaltiges Handeln besser verstehen und fördern können. Als erstes deutschsprachiges Werk fasst es den Wissensschatz der angewandten Umweltpsychologie wissenschaftlich fundiert und praxisnah zusammen. e-fect förderte die Erstellung dieses Buches. Ob wir uns vegetarisch ernähren, Fahrrad fahren oder eine Solaranlage bauen: Fortwährend treffen......

Weiterlesen

Es geht um das Überleben unserer Art

Der Umweltpsychologe und Buchautor Peter Schmuck verrät in einem Interview mit energietipp, wie wir uns selbst zum Energiesparen überreden können. Alle reden vom Energiesparen, die wenigsten tun es. Welche psychologischen Faktoren beeinflussen das Verhalten der Menschen bei Umweltfragen im täglichen Leben? Peter Schmuck: Solche Faktoren sind meines Erachtens insbesondere die Werthaltungen, welche bewusst oder unbewusst......

Weiterlesen

Auf dem Weg in eine enkeltaugliche Zukunft – Interview mit Prof. Dr. Peter Schmuck

Interview mit Prof. Dr. Peter Schmuck zum Zukunftsmarkt 2016 in der Volksbank Bühl am 24. 4. 2016. Prof. Dr. Peter Schmuck ist der Hauptreferent auf dem fünften Zukunftsmarkt Mittelbaden des Grünen Forum Baden e.V., der am 24. April 2016 in der Schalterhalle der Volksbank Bühl stattfindet. Sein Thema „Von der Vision zur Umsetzung: Auf dem......

Weiterlesen

Gemeinsam Selbstbestimmt – DIBZ-Event 2015

Am 18. Juli 2015 war es wieder so weit. Die Trierer Gruppe von „Deine Ideen bewegen die Zukunft“ (DIBZ), haben zum vierten Mal ein spannendes Event auf die Beine gestellt. Nach dem letzten Event „Is(st) die Welt nachhaltig?“ war dieses Jahr das Thema „Gemeinsam Selbstbestimmt – Perspektiven, Projekte und Wege, nachhaltig zu leben“. Konkret ging......

Weiterlesen

Klimaschutzkonzept Oldenburg

Projekt des Monats – Klimaschutzkonzept des Landkreises Oldenburg Monatlich beschreibt das Service & Kompetenzzentrum Kommunaler Klimaschutz SK:KK eines ihrer inzwischen über 8.000 Projekte. Im Mai 2016 das Klimaschutzkonzept des Landkreises Oldenburg und seine acht Kommunen. Für dessen partizipative Erstellung war e-fect mit infas Enermetric Consult GmbH verantwortlich. Und die Umsetzung geht voran – wie wir......

Weiterlesen

Anregungen für Smart-Grid-Technologien

Entwicklung von Anregungen für Smart-Grid-Technologien – eine einstellungsbasierte Analyse von Haushaltstypen in Norderstedt und anschließender CoCreation-Prozess mit Innovations- und umweltorientierten Kunden Die Stadt Norderstedt hat sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2040 eine „Nullemissionsstadt“ zu werden. Die Stadtwerke Norderstedt wollen als kommunales Unternehmen Dienstleistungen bereitstellen, mit denen die Energiewende bzw. Energiesparverhalten gefördert werden kann.......

Weiterlesen

Mehr Transparenz: Ausbau Stromübertragungsnetze

Mehr Transparenz über den Bedarf zum Ausbau der Stromübertragungsnetze Die Umstellung der Stromversorgung auf einen hohen Anteil erneuerbarer Energien macht auf Grund sich verschiedender regionaler Schwerpunkte der Energieerzeugung sowie der erhöhten zeitlichen Schwankung der erzeugten Energien einen Umbau der Stromübertragungsnetze nötig. Uneinigkeit besteht jedoch über Art und Umfang dieser Maßnahmen. Grundlage bisheriger Planungen sind die......

Weiterlesen

Datenbank zu EU-Mitteln für kommunale Akteure Online

Seit einigen Monaten ist mit dem EU-Kommunal-Kompass eine Praxishilfe zur Beantragung von Umweltprojekten online. Unser Kooperationspartner Taurus Eco Consult hat im Auftrag des Umweltbundesamtes ein Onlineangebot erstellt, mit dem kommunale Akteure in einer Datenbank Informationen zu nachhaltigkeitsrelevanten Förderthemen und zur Beantragung von EU-Mitteln recherchieren können. Sie enthält über 470 Maßnahmen aus den Förderprogrammen der Europäischen......

Weiterlesen

Beratungsnetzwerk für Energieeffizienz

Einstieg: Hohen Neuendorf ist eine Stadt von 25.000 Einwohnern nördlich von Berlin. Die Stadtverwaltung hat eine ambitionierte Klimaschutzstrategie, die unter anderem vorsieht, dass durch die energetische Sanierung von Ein- und Mehrfamilienhäusern Treibhausgase eingespart werden. Doch wie können die Bürgerinnen und Bürger dazu motiviert werden, Geld und Mühe zu investieren, ihre Häuser auf einen effizienten Energiestandard......

Weiterlesen