Allgemein

Sozioökonomische Evaluation des Projekts „Allen Unkenrufen zum Trotz“

Die Gelbbauchunke steht auf der roten Liste gefährdeter Arten. Selbst in ihren Hauptverbreitungsgebieten in Bayern ist das kleine Amphib bedroht, u. a. durch den fortschreitenden Verlust von kleinen, zeitweilig Wasser führenden Gewässern, den Laichhabitaten der Gelbbauchunke. Zudem trennen Verkehrswege zunehmend die noch bestehenden Populationen voneinander. Diese Gefährdung der Gelbbauchunke ist der lokalen Bevölkerung und Akteur*innen......

Weiterlesen

Wirkt – Klimaschutzkonzept des Landkreises Oldenburg

Nachdem der Landkreis Oldenburg bereits 2015 im Wettbewerb Kommunaler Klimaschutz mit dem Projekt „Regionales Energiemanagement – REM kommunal“ gewonnen hat, wurde er in diesem Jahr im Rahmen der 10. Kommunalen Klimakonferenz erneut ausgezeichnet. Dieses Mal für das Kooperationsprojekt „Klimaallianz in der Landwirtschaft“, das der Landkreis gemeinsam mit der Landwirtschaftskammer Niedersachsen und dem Kreislandvolkverband Oldenburg e.V.......

Weiterlesen

Workshop TINK – Transportrad für alle! – 6.1.2018 in Radolfzell

Liebe Fahrradbegeisterte! Hiermit laden wir Sie herzlich ein zu unserem Workshop „TINK – Transportrad für alle!“ Samstag, 6. Januar 2018 von 14 – 18 Uhr Radolfzell am Bodensee, Milchwerk Im Workshop stellen wir unser Projekt TINK vor und erklären, wie ein öffentliches Transportrad-Mietsystem geplant, eingerichtet und betrieben werden kann. Der Workshop findet statt im Rahmen......

Weiterlesen

Haus und Grund vor Starkregen schützen

Im Rahmen einer Informationsveranstaltung werden am 02.12.2017 in Worms Starkregenkarten vorgestellt. Sie verdeutlichen, bei welchen Starkregenereignissen das Wasser wo hinfließt und wo es gegebenenfalls auch sich sammelt. Doch die Bürgerinnen und Bürger sollen nicht im Regen stehen gelassen werden. An praktischen Beispielen und in Kurzvorträgen erhalten sie Informationen, wie sie sich, ihr Haus und ihren......

Weiterlesen

Buchempfehlung: Zukunft der Beratung – Von der Verhaltens- zur Verhältnisorientierung?

Dieses Buch, herausgegeben von unserem freien Mitarbeiter Dr. Stephan Rietmann und Maik Sawatzki, greift die zentrale Fragestellung auf, in wie weit in Beratung und Therapie nicht nur das individuelle Verhalten der KlientInnen sondern auch deren Umwelt (Verhältnisse) betrachtet werden muss. „Denken Sie beispielsweise an Stress, den viele G8 Schülerinnen und Schüler berichten. Man kann den......

Weiterlesen

Erste Gemeinwohlbilanz der e-fect eG erstellt und auditiert

Die Genossenschaft e-fect verfolgt die Vision einer zukunftsfähigen Gesellschaft auch durch das eigene Handeln. Wie dies gelingt, zeigt nun die extern auditierte Gemeinwohlbilanz für die Jahre 2014 – 2015! Eine Gemeinwohl-Bilanz misst Erfolg anhand der Mehrung des Gemeinwohls. Wir haben verschiedene Aspekte unseres gemeinwohlrelevanten Handelns bilanziert und einen externen Audit-Prozess durchlaufen. Laut Auditorin Gitta Walchner......

Weiterlesen

Projekt TINK gewinnt beim Deutschen Fahrradpreis 2017

Quelle: Dirk Michael Deckbar Die Gewinner des Deutschen Fahrradpreises 2017 stehen fest. Die Mainzer Piktogrammkette, die Transportradinitiative TINK aus Konstanz und Norderstedt sowie die Heidelberger Kampagne „#woparkstdudenn?“ konnten den bundesweiten Wettbewerb für sich entscheiden. Die Gewinner wurden am 3. April auf dem Nationalen Radverkehrskongress in Mannheim ausgezeichnet. Norbert Barthle, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur: „Die......

Weiterlesen

Tagged ,

Datenbank zu EU-Mitteln für kommunale Akteure Online

Seit einigen Monaten ist mit dem EU-Kommunal-Kompass eine Praxishilfe zur Beantragung von Umweltprojekten online. Unser Kooperationspartner Taurus Eco Consult hat im Auftrag des Umweltbundesamtes ein Onlineangebot erstellt, mit dem kommunale Akteure in einer Datenbank Informationen zu nachhaltigkeitsrelevanten Förderthemen und zur Beantragung von EU-Mitteln recherchieren können. Sie enthält über 470 Maßnahmen aus den Förderprogrammen der Europäischen......

Weiterlesen

Gesammelte Expertise: Runder Tisch BNE Brandenburg tagte zum fünften Mal

Bereits zum fünften Male fand im November 2015 der Austausch von ca. 120 Akteuren aus Brandenburg im Themenfeld Bildung für Nachhaltige Entwicklung BNE statt. Im Mittelpunkt des plenaren Teils der Veranstaltung standen die im letzten Jahr gemeinsam erarbeiteten Qualitätskriterien außerschulischer BNE-Angebote und deren Zertifizierungsverfahren. Dr. Dirk Scheffler von e-fect, der die Erarbeitung von Kriterien und......

Weiterlesen

Verantwortung für unsere Zukunft – Interview mit e-fect Mitglied Dr. Christian Hoffmann

Welche Visionen und Modelle führen zu nachhaltigeren Lebensstilen? Welche Anstrengungen auf individueller als auch gemeinschaftlicher Ebene müssen getätigt werden, damit kommende Generationen auf eine lebenswerte und umweltgerechtere Zukunft blicken können? Diese und mehr essentielle Fragen stellt die neue Dialog-Plattform „Diskurs Zukunft“ ins Zentrum ihres Webangebots. Auf ihrer Homepage versammeln die Macher Informationen, Lektüreempfehlungen, Portraits, aber......

Weiterlesen