Rasmus Oertel gewinnt ersten Lehrpreis der Universität Trier

Zum ersten Mal hat die Universität Trier in diesem Jahr einen Preis für innovative und herausragende Lehrveranstaltungen ausgeschrieben. Wir freuen uns sehr, dass unser Mitglied Rasmus Oertel den Preis für seine Veranstaltung „Kompetenz- und Organisationsentwicklung“ verliehen bekam. Das Seminar wurde durch Studierende vorgeschlagen und anschließend von der Senatskommission für Qualitätssicherung in Forschung und Lehre als Gewinner ausgewählt.
 
In einem kurzen Interview für die CampusNews der Universität Trier beschreibt Rasmus Oertel seine Lehrmethoden und erläutert, warum es gut ist, dass die Studierenden nie wissen, was sie im Seminar erwartet.
 

Comments are closed.