Projekte

Nachhaltigkeitsstrategie Otto-von-Guericke-Universität

logo_ovgu Als vorläufigen Meilenstein führt die Otto-von-Guericke-Universität OVGU am 22.06.2017 einen Strategieworkshop zur Nachhaltigkeit durch. Ziel ist, den ersten Entwurf einer Nachhaltigkeitsstrategie für die OVGU zu diskutieren. e-fect konzipiert und moderiert diese Veranstaltung. Weitere Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden sich hier. Ansprechpartner: Stefan Löchtefeld, loechtefeld@e-fect.de Bereich: Dialog...

Weiterlesen

Evaluation Verbundprojekt „Schatz an der Küste“

Blogbeitrag_I_Schatzküste_170428 Vorpommersche Boddenlandschaft und Rostocker Heide sind als sogenannter Hotspot 29 besonders schützenswerte Naturräume mit einzigartiger Artenvielfalt, also ein wahrer Schatz an der Küste. Im Verbundprojekt „Schatz an der Küste“ verfolgen neun Verbundpartner*innen mit 19 Maßnahmen das Ziel, die Landschaften, Lebensräume und Lebensgemeinschaften des Hotspots erlebbar zu machen und langfristig zu erhalten. Damit soll ein Beitrag......

Weiterlesen

Projekt TINK gewinnt beim Deutschen Fahrradpreis 2017

Quelle: Dirk Michael Deckbar Die Gewinner des Deutschen Fahrradpreises 2017 stehen fest. Die Mainzer Piktogrammkette, die Transportradinitiative TINK aus Konstanz und Norderstedt sowie die Heidelberger Kampagne „#woparkstdudenn?“ konnten den bundesweiten Wettbewerb für sich entscheiden. Die Gewinner wurden am 3. April auf dem Nationalen Radverkehrskongress in Mannheim ausgezeichnet. Norbert Barthle, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur: „Die......

Weiterlesen

Tagged ,

Innovative Beteiligung zur Anpassung an den Klimawandel

58985_High-Tide-Heels1 Ein zentraler Baustein der Deutschen Anpassungsstrategie ist die Beteiligung von relevanten gesellschaftlichen Gruppen an der Umsetzung von Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel auf kommunaler Ebene. Das Umweltbundesamt hat e-fect und unserem Kooperationspartner ecolo – Agentur für Ökologie und Kommunikation aus Bremen daher mit dem Projekt „Analyse innovativer Beteiligungsformate“ beauftragt. Ziel des Projektes ist es,......

Weiterlesen

Qualitätsoffensive Schulverpflegung

schulverpflegung_neu_at … die Brandenburger Tafelrunde geht weiter Im letzten Jahr moderierte e-fect im Rahmen der Qualitätsoffensive Schulverpflegung die Brandenburger Tafelrunde. Im Auftrag des Ministeriums der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz Brandenburg (MdJEV) und des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) gestalteten wir mit der Projektagentur Berlin / Vernetzungsstelle Schulverpflegung Brandenburg zwei große Tafelrunden und......

Weiterlesen

Professionalisierung der BNE in Brandenburg

546095_web_R_by_Peter Freitag_pixelio.de Bereits zum sechsten Male fand im November 2016 der Austausch von über 130 Akteuren aus Brandenburg aus dem Themenfeld Bildung für Nachhaltige Entwicklung BNE statt. Unter dem Titel „Auf dem Weg- Professionalisierung der BNE in Brandenburg“ wurden zentrale Themen der künftigen Arbeit für BNE-AkteurIinnen diskutiert, ein weiterer Austausch und Vernetzung angeregt und eine politische Wirkungsentfaltung......

Weiterlesen

TransformBar – kommunale Beteiligungskonzepte

IMG_4970 Erprobung und Verbreitung kommunaler Beteiligungskonzepte Wie können BürgerInnen und Verwaltung in Kommunen gemeinsame Initiativen effektiv umsetzen? Wie können Räume der Begegnung geschaffen werden, in denen neue Initiativen entstehen können? Wie können bestehende Strukturen von bürgerschaftlichem Engagement gestärkt werden? Wie kann die Zusammenarbeit von BürgerInnen und Verwaltung in den Kommunen verbessert werden? In dem  Projekt TransformBar......

Weiterlesen

TINK on Tour! 1000 Kilometer mit dem Transportrad

IMG_6758 TINK on Tour! Mit diesem Motto machten sich Marco Walter und Nathalie Niekisch auf den Weg von Konstanz nach Norderstedt. Auf zwei Transporträdern aus dem Konstanzer Mietsystem, einem Zweirad und einem Dreirad, legten die beiden Radler über 1000 km zurück und überwanden dabei über 2000 Höhenmeter. Das Ziel: Zu zeigen, dass Transporträder auch im Winter......

Weiterlesen

Coaching von LeiterInnen Nachwuchsgruppen der SöF

creativecommonslicence_philipp_reiss_heinrich-boell-stiftung_m Wie sollte eine „gute“ Forschung für nachhaltige Entwicklung organisiert sein? Und wie können vielversprechende Forschungsgruppen unterstützt werden? Die Nachhaltigkeitsforschung braucht qualifizierten wissenschaftlichen Nachwuchs, der es schafft Lösungen für komplexe gesellschaftliche Probleme, wie zum Beispiel den Klimawandel, urbane Mobilität und Umweltmigration, zu finden. Seit 2002 werden im Förderschwerpunkt der Sozial- ökologischen Forschung des BMBF- Programms „Forschung......

Weiterlesen

Buchneuerscheinung: Psychologie im Umweltschutz

Titel_Hamann_Psychologie_4c Das Handbuch zur Förderung nachhaltigen Handelns erklärt anhand eines psychologischen Modells, wie wir nachhaltiges Handeln besser verstehen und fördern können. Als erstes deutschsprachiges Werk fasst es den Wissensschatz der angewandten Umweltpsychologie wissenschaftlich fundiert und praxisnah zusammen. e-fect förderte die Erstellung dieses Buches. Ob wir uns vegetarisch ernähren, Fahrrad fahren oder eine Solaranlage bauen: Fortwährend treffen......

Weiterlesen

Seite 1 von 712345...Letzte »